EASYRO® Umkehr Osmose

EASYRO® Wasseraufbereitungsanlagen wurden speziell für Industrie und Produktionsprozesse entwickelt und produzieren betriebssicher, kostengünstig und umweltfreundlich reinstes, rückstandsloses Prozesswasser.

true
 

Wasseraufbereitung auf Basis der Umkehrosmose.

Individuell nach Wasserbedarf

  • Energieeffiziente Membrantechnologie - variable Hochleistungs Membranen.
     
  • Filtrationseffizienz von 95-99 % aller im Rohwasser vorhandenen gelösten Stoffe.
     
  • 2 separate Ausgänge für unterschiedliche Wasserqualitäten.
    Ausgang 1 - Leitwert einstellbar
    Ausgang 2 - Leitwert fix
     

  • Modulare Bauweise - spätere Aufstockung jederzeit möglich.
     
  • Druckgesteuert mit Membrankessel oder Niveau gesteuert mit drucklosem Tank und Pumpe.
     

Jetzt Anfrage schicken

Aufbau und Funktion der Anlage

1 Aluminium Gehäuse

2 Modulbauweise

3 Siemens LOGO! 8

 

4 Niederdruck
Hochleistungs-Membrane

Mehr über Umkehr Osmose

5 Hochdruckpumpe

1 Wasserausgang 1

  • Leitwert einstellbar
  • Leitfähigkeitsmessung temp. kompensiert Messbereich 2-400 µs/cm
     

2 Wasserausgang 2 (Reinwasserausgang)

  • Leitfähigkeitsmessung temp. kompensiert Messbereich 2-200 µs/cm
     

Standardmäßiges Feature zu Reinwasserausgang

Liegt der tatsächlich produzierte Leitwert des Permeat über dem eingestellten Wert, wird solange verworfen, bis der gewünschte, eingestellte Leitwert wieder erreicht ist.

3 EASYNET

  • Standard Ethernet Connector
  • Web Interface  
     

4 Wassereingang

Eingang ¾“ AG Eingangsventil mit Schmutzfänger 
 

5 Anschluss*
Niveauregulierung

Anschluss für Niveausonde

* nur bei Niveau gesteuerten Anlagen in Verbindung mit einem Vorratstank

6 Abwasserausgang

Ausgang 10 mm oder DN 20
 

7 Mischregler

Zur Einstellung des Leitwertes für Wasserausgang 1
 

8 Elektrischer Anschluss

230 V  AC/50 Hz
250-600 W je nach EASYRO® Modell (Leistungsaufnahme siehe techn. Daten)

Industrie 4.0 - Funktion der Steuerung

Intelligentes Management

Passwortgeschützte Programmierung der Betriebsparameter.

Bedienerfunktion über Passwort auf verschiedenen Ebenen

  • Grenzwert für LF-Störung und LF-Vorwarnung
  • Grenzwertüberschreitung
  • Permeatleitfähigkeit
  • Verwerfung

Bestens informiert

Warnungen und Informationen wie z.B. Verwerfungsmodus, Filter Wechsel, Membran Check usw. werden mit oranger Hintergrundbeleuchtung dargestellt. 

Schnellstens reagiert

Die optische Hervorhebung von Alarmmeldungen in Rot ermöglicht das sofortige Reagieren auf Störungen im Prozessablauf.
Z.B. Druckmangel, Motor Temperatur, Pegelsonde prüfen, Leckage usw. 

Siemens LOGO! 8

Vernetzte und mobile Kommunikation in Echtzeit

Einfaches Handling und eine Echtzeit Kommunikation via Ethernet zeichnen die Siemens LOGO! 8 aus.

Der integrierte Webserver ermöglicht die Überwachung und Steuerung über WLAN* und über Internet. Natürlich passwortgeschützt und geeignet für alle gängigen Browser. Die Bedienung der LOGO! 8 ist über PC, Smartphone oder Tablet möglich.
SMS-Kommunikation** zur Alarmierung und Fernsteuerung via Handy.

* WLAN Modul erforderlich
** GSM Modul erforderlich 

Technische Daten der Anlagen

In all unseren EASYRO® Umkehrosmose Anlage verbauen wir rohrförmige Niederdruck-Hochleistungs Membranen.
Die hier eingesetzte Membrantechnologie ist am letzten Stand der Technik.

Es werden ausschließlich Industriekomponenten verbaut, die mit herkömmlichen Haushaltsmembranen in keinster Weise vergleichbar sind.

Elektrischer Anschluss

Leistungsaufnahme 250 W
Spannung 230 V AC/50 Hz
Geräuschpegel > 60 dB(A)
Absicherung 10 A

 

Wasseranschluss

Netzanforderung 10 l/min
Netzdruck 2-6 bar
Geräteanschluss 3/4" AG
Abwasseranschluss JG 10/DN 20
Pumpenausgang 1" AG

 

Hydraulische Leistung

Leistung (24 h)* 2400 l
Ausgangsdruck Ausgang 1 einstellbar 0,4-6,5 bar (werkseitig 4 bar)
Ausgangsdruck Ausgang 2 einstellbar 0,4-6,5 bar (werkseitig 4 bar)
Überdruckalarm inkl.

* abhängig von der Rohwasserqualität und dessen Temperatur

 

Systemdaten Anlage

Entsalzungsrate 95 %
Entsalzungsrate max. in Kombination mit Polisher*** 99,99 %
Abwasser**** min. 35 %
Ausgänge 2 x JG 10
Ausgang 1 einstellbar (Messbereich 2-400 µs/cm)
Ausgang 2 Reinwasser fix
Gewicht leer ca. 18 kg
Abmaße (L/B/H) 450/490/147 mm

*** bis zu 0,01 µs/cm
**** abhängig von der Rohwasserqualität und Membranlebensdauer

Elektrischer Anschluss

Leistungsaufnahme 250 W
Spannung 230 V AC/50 Hz
Geräuschpegel > 60 dB(A)
Absicherung 12 A

 

Wasseranschluss

Netzanforderung 15 l/min
Netzdruck 2-6 bar
Geräteanschluss 3/4" AG
Abwasseranschluss JG 10/DN 20
Pumpenausgang 1" AG

 

Hydraulische Leistung

Leistung (24 h)* 4800 l
Ausgangsdruck Ausgang 1 einstellbar 0,4-6,5 bar (werkseitig 4 bar)
Ausgangsdruck Ausgang 2 einstellbar 0,4-6,5 bar (werkseitig 4 bar)
Überdruckalarm inkl.

* abhängig von der Rohwasserqualität und dessen Temperatur
** techn. Daten siehe Datenblatt der Pumpe

 

Systemdaten Anlage

Entsalzungsrate 95 %
Entsalzungsrate max. in Kombination mit Polisher*** 99,99 %
Abwasser**** min. 35 %
Ausgänge 2 x JG 10
Ausgang 1 einstellbar (Messbereich 2-400 µs/cm)
Ausgang 2 Reinwasser fix
Gewicht leer ca. 25 kg
Abmaße (L/B/H) 450/490/284 mm

*** bis zu 0,01 µs/cm
**** abhängig von der Rohwasserqualität und Membranlebensdauer

Elektrischer Anschluss

Leistungsaufnahme 600 W
Spannung 230 V AC/50 Hz
Geräuschpegel > 60 dB(A)
Absicherung 16 A

 

Wasseranschluss

Netzanforderung 20 l/min
Netzdruck 2-6 bar
Geräteanschluss 3/4" AG
Abwasseranschluss JG 10/DN 20
Pumpenausgang 1" AG

 

Hydraulische Leistung

Leistung (24 h)* 9600 l
Ausgangsdruck Ausgang 1 einstellbar 0,4-6,5 bar (werkseitig 4 bar)
Ausgangsdruck Ausgang 2 einstellbar 0,4-6,5 bar (werkseitig 4 bar)
Überdruckalarm inkl.

* abhängig von der Rohwasserqualität und dessen Temperatur
** techn. Daten siehe Datenblatt der Pumpe

 

Systemdaten Anlage

Entsalzungsrate 95 %
Entsalzungsrate max. in Kombination mit Polisher*** 99,99 %
Abwasser**** min. 35 %
Ausgänge 2 x JG 10
Ausgang 1 einstellbar (Messbereich 2-400 µs/cm)
Ausgang 2 Reinwasser fix
Gewicht leer ca. 50 kg
Abmaße (L/B/H) 450/490/558 mm

*** bis zu 0,01 µs/cm
**** abhängig von der Rohwasserqualität und Membranlebensdauer

Sie haben Fragen dazu. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.
 

Jetzt Anfrage schicken

Redundantes System

true
 

Höchste Verfügbarkeit durch Redundanz

Das Redundanzprinzip ist die gängigste Vorgehensweise zur Leistungssteigerung und Verhinderung des Ausfalls wichtiger Komponenten. Diese zusätzlichen Ressourcen sorgen für:

  • Erhöhung der Ausfallssicherheit = Zuverlässigkeit bzw. Verminderung der Ausfallwahrscheinlichkeit von produktionstechnisch wichtigen Komponenten.
     
  • Erhöhung der Betriebssicherheit = Gewährleistung eines unterbrechungsfreien Betriebes.
     
  • Leistungssteigerung = doppelte Leistung bei parallel Schaltung

Master und Slave

Das System besteht aus 2 funktionierenden Anlagen (Master+Slave). Eine Anlage ist zum Master bestimmt und übernimmt die Hauptsteuerung. 

Über den auf der Rückseite der Anlage sitzenden ETHERNET (Master/Slave Connector) werden die beiden Wasseraufbereitungsanlagen via Netzwerk miteinander verbunden. 

Bild rechte Seite: 2 x EASYRO® 600 im Redundanz Betrieb

Folgende Varianten der Redundanzauslegung sind möglich: 

Redundanz

Abwechselnd ist jeweils nur eine Anlage zu einem Zeitpunkt aktiv.

Bild 1
Der Master (Anlage A) arbeitet. Der Slave (Anlage B) befindet sich Modus „Bereit“ und wartet auf sein Signal.

Bild 2
Der Master gibt das Signal an den Slave. Der Slave (Anlage B) beginnt zu arbeiten. Während der Slave arbeitet befindet sich nun der Master (Anlage A) im Modus „Bereit“.

Bonus Feature

Um evtl. Entnahmespitzen abdecken zu können, bietet die Pendelanlage ein Bonus Feature.

Bild 3
Im Dual Modus arbeiten beide Anlagen (A + B) gleichzeitig als eine Einheit. Somit steht die doppelte Leistung zur Verfügung. 
 

Jetzt Anfrage schicken

Zubehör der EASYRO® Anlagen

Vorfiltersysteme nach Ihren Bedürfnissen

Die Qualität Ihres Rohwassers und der gewünschte Reinheitsgrad des Prozesswassers nach der Wasseraufbereitung sind ausschlaggebend für die Wahl der geeigneten Vorfilter und für die Kombinationsmöglichkeiten von Umkehrosmose und Deionisierung.

Sollten Sie Zubehör außerhalb unseres Produktsortiments wünschen, sind wir auch hier gerne bemüht zu helfen.

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Jetzt Anfrage schicken

Einspeisung direkt in eine Ringleitung

Mit dem passenden Zubehör können Sie die EASYRO® Anlagen zur Einzel- oder Zentralversorgung einsetzen.

Je nachdem, ob Sie ein druckloses System mit einem Vorratstank vorziehen, direkt in Ihre Ringleitung einspeisen möchten oder ein druckgesteuertes Wasseraufbereitungssystem in Kombination mit einem Membrankessel wünschen - wir bieten die optimale Lösung für Ihren Bedarf. 

Untertisch Wasseraufbereitung

Für Klein- und Kleinstmengen an aufbereitetem Wasser empfehlen wir einen unserer Membrankessel von 8 bis 80 Liter Nennvolumen.

Diese Drucktanks eignen sich besonders im Laborbereich für die Speisung der Spüler.
Mit einem EASYRO® Wasseraufbereitrungssystem werden sie platzsparend im Unterschrank an die Wand montiert.

Drucklose Tanksysteme

Vorratstanks mit größerem Volumen sind in unterschiedlichen Materialien und Größen erhätlich.

Je nach Anwendung ist ein Kunststofftank HD-PE oder ein Edelstahltank von Vorteil.

Alle Tanks können als Basistank und als Zusatztank eingesetzt und somit miteinander verbunden* werden.
So lassen sich auf einfache Weise und kostensparend große Wasserreserven schaffen.

* nur gleiche Tankgrößen

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Jetzt Anfrage schicken

Drucktanks (Membrankessel)

Drucktanks mit Standfüßen sind mit einem Nennvolumen von 200 oder 300 Liter verfügbar.

Sie haben Druckausdehnungsgefäße mit fester Gasfüllung mit einem max. zulässigen Druck von 16 bar.

Eine mobile Drucktank Variante bietet der EASYBOTT Nachfüllwagen.

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Jetzt Anfrage schicken

EASYBOTT Nachfüllwagen

EASYBOTT mit 2 x CPC Kupplung 1/2“ und Druckanzeige mit Füllstand

Mobilität in der Wasserversorgung

  • Nennvolumen: 80 Liter
     
  • Korpus: PE schwarz
     
  • Airproof-Butylblase nach EN 13831
     
  • Max. zulässiger Druck: 10 bar
     
  • Druckanzeige
     
  • Ausgänge: 2 x CPC Kupplung 1/2“
     
  • 4 Gummirollen (2 gebremst) 

Anwendungsbereiche der EASYRO®

Kühlschmiermittel

Für den Ansatz von Kühlschmiermitteln ist die optimale Aufbereitung des Wassers von großer Wichtigkeit. Reinwasser als Ansatzmedium von Kühlschmierstoffen verlängert die Standzeiten der Emulsion und senkt die Gesamtprozesskosten durch eine erhöhte Betriebssicherheit.

mehr erfahren

 

Teilereinigung & Galvanik

Ob für individuelle Reinigungsverfahren, Waschanlagen zur Säuberung von Produktionsteilen, Reinstwasser für hochempfindliche Produktionsverfahren oder die Feinst Reinigung, unsere EASYRO® Serie bietet optimale Wasserqualität für höchste Ansprüche.

mehr erfahren

 

Kesselspeisewasser für die Dampferzeugung

Unsere EASYRO® Serie in Kombination mit unserem E.KO IONISER® 1503 als anschließende Glättung garantiert höchste Reinheit des Frischwassers und somit einen störungsfreien Betrieb Ihrer Anlage.

mehr erfahren

 

Labortechnik

Reinstwasser vom Typ 1 ist für präzise reproduzierbare Analyseergebnisse unumgänglich. Unsere EASYRO® Serie in Kombination mit unserem E.KO IONISER® 1503 als anschließende Glättung erfüllt selbst die hohen Anforderungen in der Feinst Reinigung und der Medizintechnik.

mehr erfahren

 

Handwerksbetriebe und Lebensmittelindustrie

Ob als Zutat, für Verarbeitungsprozesse oder für Reinigung und Hygiene, reinstes Wasser spielt in der Lebensmittelherstellung eine wichtige Rolle. Mit der EASYRO® Umkehrosmose Anlage produzieren Sie platzsparend und kostengünstig reinstes Wasser für ihre Anwendungen.

mehr erfahren

 

Gewerbliche Reinigung, Autowaschanlagen, Textilreinigung

Unsere EASYRO Umkehrosmose Anlagen befreien Ihr Frischwasser von allen störenden Inhaltsstoffen und produzieren reinstes Wasser für Ihren Reinigungsprozess.

mehr erfahren

 

EDM Nachfüllung der Erodiermaschine

Im EDM Bereich bietet die EASYRO® Serie ein Nachfüllsystem mit optimal aufbereitetem Wasser. Die EASYRO® liefert eine konstante sowie pH-Wert stabile Wasserqualität und verhindert somit die Leitwert Veränderung während dem Nachfüllprozess.

mehr erfahren